Rückenschmerzen mit der Lasertherapie vergessen

15 November 2019 - Therapien -
Share

Wenn Sie mindestens einmal im Leben Rückenschmerzen hatten, befinden Sie sich in guter Gesellschaft.

Mehr als 15.000.000 Italiener behaupten, sich mit diesen Schmerzen auseinandergesetzt zu haben, der vom unteren Lendenwirbelbereich aus auf den unteren Rücken und den heiligen Beckenbereich einwirkt, wobei er manchmal die körperlichen Bewegungen mit erheblichen Auswirkungen auf die normale Lebenshaltung erheblich einschränken. Es ist kein Zufall, dass Hexenschuss als eine der Pathologien von größter gesellschaftlicher Bedeutung angesehen wird sowie erhebliche Verwaltungskosten für das Gesundheitswesen mit sich bringt: Das daraus resultierende Leiden führt zu einer Zunahme der Abwesenheit bei der Arbeit (75-85% der Fälle) und zu einer Zunahme der Hausarztbesuche.

Die Ursachen

Wenn man einen Verdienst ihm wirklich anerkennen muss, ist es, dass dies ein "faires" Problem ist, das keine Unterscheidung von Alter, körperlicher Kondition (darunter leiden sowohl Sportler als auch Sitzende) und Geschlecht hat, sowie wahllos Männer und Frauen betrifft. Die zugrunde liegenden Ursachen für den Beginn sind dagegen hauptsächlich auf übermäßige Muskelanstrengungen beim Sport oder bei der Ausübung nicht-sitzender Tätigkeiten zurückzuführen, die eine Bewegung oder das Anheben erheblicher Gewichte erfordern. Um den Schmerz schnell zu lindern und die Bewegung wiederherzustellen, ist die wirksamste Lösung das Ergebnis der Integration von Medikamenten und Physiotherapie, wobei sowohl auf Manipulationssitzungen als auch auf Instrumentaltherapien zurückgegriffen wird. Darunter hat sich die Lasertherapie als besonders wirksam in dieser Behandlung erwiesen und ist dank ihrer schmerzstillenden, dekontrahierenden und entzündungshemmenden Wirkung in der Lage, schmerzhafte Symptome deutlich zu reduzieren und die Funktionalität der Wirbelsäule zu verbessern.

Der Fall

Unter den vielen Fällen, die diesen Wert bestätigen, ist derjenige von Herrn F.E., der nach dem Aufheben eines Kachelstapels, Schmerzen im Iliakal-Bereich erlitten hat. Um die Ursache des Schmerzes zu verstehen, unterzog er sich einer medizinischen Untersuchung und einer Magnetresonanztomographie, was zur Diagnose des Vorhandenseins einer Abflachung der physiologischen Kurve der Lendenwirbelsäule führte. Auf ärztlichen Rat hin wurde dies mit einer Lasertherapie (Hilterapia®, ndr) behandelt, was von Anfang an zu einer deutlichen Verbesserung der Schmerzen im Ruhezustand führte. Wenn der Patient nach der vierten Sitzung die Arbeit wieder aufnehmen konnte, war das Symptom nach der zwölften Sitzung komplett verschwunden und die Gelenkbeweglichkeit verbessert.

„Die Lasertherapie - so der Massophysiotherapeut und Kinesiologe Cristian Esposito, der den Fall gefolgt hat - hat es nicht nur ermöglicht, eine effektive therapeutische Wirkung in die Tiefe zu führen, sondern auch die Prozesse der Gewebeheilung zu beschleunigen“.

Das könnte Sie auch interessieren…

Alle Artikel ansehen

blog - 23/07/2019
Jung und Alt, Sport und Personen, die sich wenig bewegen, 20 und 60 Jahre alt: Gonalgie ist eine Querschnittspathologie, von der 70% der Menschen einmal im Leben betroffen sind (wie eine Studie an...
blog - 28/05/2019
10 % der Italiener leiden einmal in ihrem Leben darunter, wobei sich die Begleiterscheinungen Schmerzen und Unbeweglichkeit, die mit Bekanntwerden der Krankheit auftreten, auf die Lebensqualität...
blog - 12/02/2019
Die Wirkungen der Lasertherapie In der Medizin wird der Laser für chirurgische (Laserchirurgie) und therapeutische Zwecke (Lasertherapie) angewendet. Insbesondere ist die Lasertherapie eine physische...
Presse - 06/12/2019
Am 5. Dezember um 12:29 Uhr EST wurde Space-X 19 mit einigen wissenschaftlichen Experimenten des italienischen Astronauten bei der europäischen Waltraumagentur, Luca Parmitano, die auf der...
News - 29/11/2019
Die Anwendung der MLS®-Lasertherapie zu perfektionieren und aus ihr eine immer nützlichere Therapie zur Linderung und Behandlung von Problemen zu machen, die sich auf die Lebensqualität der Patienten...
ASAcampus involved in the XENOGRISS project
News - 29/11/2019
Das Team von ASAcampus ist am Projekt XENOGRISS beteiligt, Dabei handelt es sich um eines jener italienischen wissenschaftlichen Experimente geleiteten Mission Beyond auf der Internationalen...