Katalog herunterladen

Basisenergie. Die natürlich ist.

Die Magnetfeldtherapie ist eine physische Therapie, die auf der Anwendung spezieller Magnetfelder am menschlichen Körper beruht und zur Behandlung von Schmerzen sowie von Entzündungen und Ödemen eingesetzt wird. Klinische Studien haben gezeigt, dass die Magnetfeldtherapie effizient in der Behandlung von Osteoporose ist und die Heilung von Frakturen sowie die Reparatur und Heilung von Weichgewebe fördert.

Die Funktionsweise der Geräte für die Magnetfeldtherapie von ASA, die auf den wissenschaftlichen Prinzipien von gepulsten Magnetfeldern ELF (Extremely Low Frequency 1-100 Hz) beruht, zeichnet sich durch eine niedrige Frequenz und eine geringe Intensität aus.

Biologische Wirkung, auch in tiefen Gewebeschichten.

Die Magnetfeldtherapie eignet sich zur nicht-invasiven Behandlung von Erkrankungen des Skelett-Muskel-Apparates, wobei sie gleichzeitig auf die Triade Ödem-Kontraktur-Schmerz einwirkt und die Gewebe-, Muskel- und Knochenschichten repariert.

Osteoartikuläre
Erkrankungen
Neuromuskuläre
Erkrankungen
Gefäßerkrankungen
Gewebereparatur
Testo a Destra
Immagine 30%/Testo 60%
Magnetotherapy - applications

Eine Therapie, mehrere Anwendungen

Diese Therapie kann auch im automatischen Modus alleine sowie in Kombination mit anderen Therapien angewendet werden, zudem ist sie in vielen Bereichen einsetzbar: Physiotherapie, Rheumatologie, Sportmedizin, Orthopädie, Traumatologie, Geriatrie.

Testo a Destra
Immagine 30%/Testo 60%
Magnetotherapy - Easy to use

Einfache Anwendung

Es ist möglich die Magnetfeldtherapie nach Einschätzung eines Spezialisten auch bei Vorhandensein von Orthese, Gips oder internem bzw. externem Fixator anzuwenden. Während der Behandlung muss der Patient seine Kleidung nicht ausziehen.

Die Produktpalette von ASA für die Magnetfeldtherapie

Ganzkörper-
behandlung
Tragbar und
individuell anpassbar

Studien und Untersuchungen

Die Forschung ist unser Lehrmeister und unser Wächter: Eine freie, offene, ethisch korrekte Tätigkeit des kontinuierlichen Experimentierens, die auf die Entwicklung und das Teilen von Wissen setzt, indem die Strenge der Wissenschaft mit den Anforderungen in der Produktion in Einklang gebracht wird. All das ist dank des angeschlossenen Labors ASAcampus möglich, das aus einer Partnerschaft zwischen der Forschungsabteilung von ASA und der Abteilung für experimentelle und klinische biomedizinische Wissenschaften der Universität Florenz in Italien entstand.

ASA Research Library

Alle Forschungsarbeiten

Energy for Health

Weiterlesen

In vitro biological responses to electromagnetic fields exposure of peripheral n...

Weiterlesen

Efficiency of pulsed electromagnetic fields on pain, disability, anxiety, depres...

Weiterlesen

Effect of a physiotherapy rehabilitation program on knee osteoarthritis in patie...

Weiterlesen

ASA Research Library

All researches

Energy for Health

Weiterlesen

In vitro biological responses to electromagnetic fields exposure of peripheral n...

Weiterlesen

Efficiency of pulsed electromagnetic fields on pain, disability, anxiety, depres...

Weiterlesen

Effect of a physiotherapy rehabilitation program on knee osteoarthritis in patie...

Weiterlesen
Testo a Sinistra
https://www.asalaser.com/sites/default/files/block/background/bg_formazione.jpg
ASA Training
Weiterbildung

ASA, die Schule, die niemals endet

Die Weiterbildung ist ein Lernprozess, der die ganze Firma einbezieht und entsteht direkt von der Forschungsarbeit, deren Ergebnisse in Echtzeit umgesetzt werden.
Sie hat eine strategische Bedeutung, weil wir dadurch der Entwicklung der biomedizinischen Technologie Schritt halten und unsere therapeutischen Ergebnisse ständig verbessern.

ASA Forschung und Weiterbildung

Testo a Destra
https://www.asalaser.com/sites/default/files/block/background/bg_whyasa.jpg
Warum ASA?

Die Therapien aus der Sicht ihrer Hauptdarsteller.

Alle Erfolgsfälle

Möchten Sie mehr erfahren?

Füllen Sie das Formular aus, oder rufen Sie uns an unter +39 0444 289200.

Informationen zur verarbeitung personenbezogener daten gemäß Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679

WOZU DIENEN DIESE INFORMATIONEN?
Im Sinne der Verordnung (EU) 2016/679 (im Folgenden „Verordnung“) beschreibt diese Seite die Methoden zur Verarbeitung personenbezogener Daten von Nutzern, die auf elektronischem Wege folgende Webseite aufrufen: www.asalaser.com
Diese Informationen gelten nicht für andere Webseiten, Homepages oder Onlinedienste, die über auf den Webseiten veröffentlichte Hyperlinks aufrufbar sind, sich jedoch auf Ressourcen außerhalb der Domäne des Garanten beziehen.

DATENVERANTWORTLICHER
Nach Aufruf der oben genannten Webseiten können personenbezogene Daten von identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Personen erhoben werden.
Datenverantwortlicher ist ASA Srl, Via Galileo Galilei 23 – 36057 Arcugnano (VI), Tel. 0444 289200, erreichbar unter folgender E-Mail-Adresse: asalaser@asalaser.com.

RECHTSGRUNDLAGEN DER DATENVERARBEITUNG
Die auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten werden vom Datenverantwortlichen verarbeitet, soweit dies für die Verwaltung der Webseite erforderlich ist. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage der gegebenen spezifischen Informationen sowie, falls erforderlich, infolge Ihrer Einwilligung, um die von der Website angebotenen Dienste durchführen zu können.

ART UND ZWECK DER DATENVERARBEITUNG
Surfdaten
Die zur Funktion dieser Webseite erforderlichen Informatiksysteme und Softwarevorgänge erheben während ihres normalen Betriebs einige persönliche Daten, deren Übertragung bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen unvermeidbar ist.
In diese Datenkategorie fallen IP-Adressen oder Domain-Namen der Computer und Geräte, die von den Internetnutzern zum Besuch der Website verwendet werden, die URI/URL-Adressen (Uniform Resource Identifier/Locator) der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anforderung, die zur Übermittlung der Anforderung an den Server verwendete Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code, der den Server-Antwortstatus anzeigt (erfolgreich, Fehler, usw.) und andere Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die Computer-Konfiguration des Benutzers beziehen.
Diese Daten, die für die Nutzung der Webdienste erforderlich sind, werden ebenfalls zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • um statistische Informationen über die Nutzung der Dienste zu erhalten (meistbesuchte Seiten, Anzahl der Besucher pro Stunde oder Tag, geographische Herkunft, etc.);
  • um die korrekte Funktionsweise der angebotenen Dienste zu überprüfen.

Surfdaten werden nur so lange gespeichert, wie es für das Funktionieren der Website unbedingt nötig ist und werden sofort nach ihrer Aggregation gelöscht (außer wenn von Seiten der Justizbehörde die Notwendigkeit besteht, Straftaten zu verfolgen).

Vom Nutzer mitgeteilte Daten
Das freiwillige und explizite Senden von Nachrichten an unsere Kontaktadressen, sowie das Ausfüllen und Senden der auf den Seiten zur Verfügung stehenden Formulare beinhaltet die Erfassung der Kontaktdaten des Absenders sowie aller in den Nachrichten enthaltenen personenbezogenen Daten, die für die Bearbeitung der jeweiligen Anfragen erforderlich sind.
Spezifischere Informationen werden auf den entsprechenden Seiten bezüglich der Erbringung bestimmter Dienstleistungen veröffentlicht.

DATENEMPFÄNGER
Die nach dem Aufruf der oben genannten Webseiten erhobenen Daten können nach Art. 28 der Verordnung an festgelegte Personen gehen, wie z.B. Datenverantwortliche oder Verantwortliche für die Entwicklung, die Lieferung und das operative Management der verwendeten technologischen Plattformen.
Die erhobenen personenbezogenen Daten werden auch von den Mitarbeitern des Garanten verarbeitet, die sich hinsichtlich Art und Zweck der Datenverarbeitung an spezifische Anweisungen halten.

RECHTE DER BETROFFENEN
Die Betroffenen haben (wenn vorgesehen) das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, auf die Berichtigung und Löschung ihrer Daten, auf die Einschränkung der Verarbeitung sowie das Recht auf Widerspruch (Art. 15 ff. der Verordnung). Ein entsprechender Antrag kann an die oben genannte Kontaktadresse gesendet werden.

RECHT AUF BESCHWERDE
Die Betroffenen, die der Ansicht sind, dass die Verarbeitung ihrer Daten durch diese Webseite gegen die Vorgaben der Verordnung verstößt, haben das Recht, bei der Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen, wie von Art. 77 der Verordnung vorgesehen, oder sich an die jeweils zuständige Justizbehörde zu wenden (Art. 79 der Verordnung).