Der Wert des Teilens.

Energy for Health ist die vom ASAcampus (gemeinsames Labor der Forschungsabteilung von ASA und der Abteilung für experimentelle und klinische biomedizinische Wissenschaften der Universität Florenz) herausgegebene Zeitschrift – ein direkter Beweis für den Einsatz betreffend die Verbreitung des wissenschaftlichen Wissens und die kulturelle Förderung von Lasertherapie und Magnetfeldtherapie.

Die Publikation präsentiert die Ergebnisse der Grundlagenforschung und der klinischen Studien die in Italien und im Ausland durchgeführt werden. Die Artikel die zur Veröffentlichung geeignet sind, werden durch ein Peer-Review-Verfahren ausgewählt.

An der Herausgabe sind Forscher, Ärzte und weltbekannte Spezialisten beteiligt, die in Energy for Health als einen Raum für den offenen Vergleich sehen, als einen natürlichen Treffpunkt zum Austausch von Erfahrungen und Kenntnissen, der seit 10 Jahren besteht.

Artikel

Die Auswahl mittels Peer-Review ermöglichte die Veröffentlichung von über 80 Artikeln, darunter Forschungsarbeiten und klinische Fälle.

Auflage

Energy for Health wird in einer Auflage von über 7.000 Stück gedruckt und in 80 Ländern der Welt ausgesendet.

Verteilung

Die Zeitschrift im Papierformat wird den Teilnehmern von Kursen und Kongressen von ASA sowie all jenen, die die Zeitschrift online anfordern, kostenlos zur Verfügung gestellt.

Testo a Destra
https://www.asalaser.com/sites/default/files/block/background/bg_e4h.jpg

Die neue Ausgabe von Energy for Health ist online verfügbar

Die Inhalte der Ausgabe 18 von Energy for Health enthalten Vertiefungen betreffend die Anwendung der Therapie MLS® in verschiedenen Bereichen der Human- und Veterinärmedizin. Insbesondere betreffend die Veterinärmedizin haben die Autoren der ersten Studie (Cabassi et al.) die Wirksamkeit der Lasertherapie bei der Behandlung von Pyodermie bei Hunden bewertet. Dabei handelt es sich um einen Erkrankungszustand, bei dem es zu einer bakteriellen Infektion auf der Haut kommt.
Die zweite Arbeit, die präsentiert wird, ist eine retrospektive Studie aus dem Bereich der Zahnheilkunde (Doan & Duong) betreffend die klinische Wirkung der Therapie MLS® bei Zahnoperationen bei Frauen nach der Menopause. Sie weist auf die Wirksamkeit der Therapie MLS® im Schmerzmanagement und auf die geringen Komplikationen bei mit Laser behandelten Implantaten hin.
Die dritte Arbeit (Friedrichs) analysiert die Verwendung der Lasertherapie in der Behandlung einer Unaufmerksamkeitssymptomatik bei Patienten, die von Lern- und Aufmerksamkeitsdefiziten betroffen sind. Dabei wird veranschaulicht, nach 10 Laserbehandlungen eine Linderung der Symptome zu erkennen ist.
Schließlich bewertet der letzte präsentierte Artikel (Guzman et al.) noch die Verwendung der Therapie MLS® in der Behandlung von lumbosakralen Schmerzen.

In this issue

Pyodermie beim Hund: Wirksamkeit der MLS®-Lasertherapie
Zahnmedizin: Klinische Wirkungen von MLS® bei Zahnoperationen
Central auditory processing disorder (CAPD): MLS® in der Behandlung von Unaufmerksamkeitssymptomatik
Lumbosakraler Schmerz: Verwendung von MLS® im Schmerzmanagement

Energy for Health, kostenlos abonnieren.

Füllen Sie das Formular aus und erhalten Sie gleich die Ausgabe der Zeitschrift in Papierform für Ihr Zentrum.

Melden Sie sich für das Abonnement an – Es ist kostenlos

Lesen Sie die Richtlinien für die Redaktion wissenschaftlicher Artikel.

Laden Sie unsere Richtlinien herunter

Möchten Sie mehr über die Studien und die Forschungstätigkeit von ASA erfahren?

Füllen Sie das Formular aus, die Forschungsabteilung von ASA steht zu Ihrer Verfügung.

Informationen zur verarbeitung personenbezogener daten gemäß Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679

WOZU DIENEN DIESE INFORMATIONEN?
Im Sinne der Verordnung (EU) 2016/679 (im Folgenden „Verordnung“) beschreibt diese Seite die Methoden zur Verarbeitung personenbezogener Daten von Nutzern, die auf elektronischem Wege folgende Webseite aufrufen: www.asalaser.com
Diese Informationen gelten nicht für andere Webseiten, Homepages oder Onlinedienste, die über auf den Webseiten veröffentlichte Hyperlinks aufrufbar sind, sich jedoch auf Ressourcen außerhalb der Domäne des Garanten beziehen.

DATENVERANTWORTLICHER
Nach Aufruf der oben genannten Webseiten können personenbezogene Daten von identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Personen erhoben werden.
Datenverantwortlicher ist ASA Srl, Via Galileo Galilei 23 – 36057 Arcugnano (VI), Tel. 0444 289200, erreichbar unter folgender E-Mail-Adresse: asalaser@asalaser.com.

RECHTSGRUNDLAGEN DER DATENVERARBEITUNG
Die auf dieser Seite angegebenen personenbezogenen Daten werden vom Datenverantwortlichen verarbeitet, soweit dies für die Verwaltung der Webseite erforderlich ist. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage der gegebenen spezifischen Informationen sowie, falls erforderlich, infolge Ihrer Einwilligung, um die von der Website angebotenen Dienste durchführen zu können.

ART UND ZWECK DER DATENVERARBEITUNG
Surfdaten
Die zur Funktion dieser Webseite erforderlichen Informatiksysteme und Softwarevorgänge erheben während ihres normalen Betriebs einige persönliche Daten, deren Übertragung bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen unvermeidbar ist.
In diese Datenkategorie fallen IP-Adressen oder Domain-Namen der Computer und Geräte, die von den Internetnutzern zum Besuch der Website verwendet werden, die URI/URL-Adressen (Uniform Resource Identifier/Locator) der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anforderung, die zur Übermittlung der Anforderung an den Server verwendete Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code, der den Server-Antwortstatus anzeigt (erfolgreich, Fehler, usw.) und andere Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die Computer-Konfiguration des Benutzers beziehen.
Diese Daten, die für die Nutzung der Webdienste erforderlich sind, werden ebenfalls zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • um statistische Informationen über die Nutzung der Dienste zu erhalten (meistbesuchte Seiten, Anzahl der Besucher pro Stunde oder Tag, geographische Herkunft, etc.);
  • um die korrekte Funktionsweise der angebotenen Dienste zu überprüfen.

Surfdaten werden nur so lange gespeichert, wie es für das Funktionieren der Website unbedingt nötig ist und werden sofort nach ihrer Aggregation gelöscht (außer wenn von Seiten der Justizbehörde die Notwendigkeit besteht, Straftaten zu verfolgen).

Vom Nutzer mitgeteilte Daten
Das freiwillige und explizite Senden von Nachrichten an unsere Kontaktadressen, sowie das Ausfüllen und Senden der auf den Seiten zur Verfügung stehenden Formulare beinhaltet die Erfassung der Kontaktdaten des Absenders sowie aller in den Nachrichten enthaltenen personenbezogenen Daten, die für die Bearbeitung der jeweiligen Anfragen erforderlich sind.
Spezifischere Informationen werden auf den entsprechenden Seiten bezüglich der Erbringung bestimmter Dienstleistungen veröffentlicht.

DATENEMPFÄNGER
Die nach dem Aufruf der oben genannten Webseiten erhobenen Daten können nach Art. 28 der Verordnung an festgelegte Personen gehen, wie z.B. Datenverantwortliche oder Verantwortliche für die Entwicklung, die Lieferung und das operative Management der verwendeten technologischen Plattformen.
Die erhobenen personenbezogenen Daten werden auch von den Mitarbeitern des Garanten verarbeitet, die sich hinsichtlich Art und Zweck der Datenverarbeitung an spezifische Anweisungen halten.

RECHTE DER BETROFFENEN
Die Betroffenen haben (wenn vorgesehen) das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, auf die Berichtigung und Löschung ihrer Daten, auf die Einschränkung der Verarbeitung sowie das Recht auf Widerspruch (Art. 15 ff. der Verordnung). Ein entsprechender Antrag kann an die oben genannte Kontaktadresse gesendet werden.

RECHT AUF BESCHWERDE
Die Betroffenen, die der Ansicht sind, dass die Verarbeitung ihrer Daten durch diese Webseite gegen die Vorgaben der Verordnung verstößt, haben das Recht, bei der Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen, wie von Art. 77 der Verordnung vorgesehen, oder sich an die jeweils zuständige Justizbehörde zu wenden (Art. 79 der Verordnung).