SOS Kreuzband: Hilterapia® von der Prävention bis zur Rehabilitation

21 Oktober 2021 - Therapien -
Share

Das vordere Kreuzband (VKB), die empfindliche Stelle, die vielen Sportlern – vor allem Fußballern – Probleme bereitet, wenn es reißt.

Eine von der UEFA geleitete und 2016 von Walden durchgeführte Studie berichtet von einer Inzidenz von 0,013 Verletzungen pro 1.000 Trainings-Stunden und 0,309 Verletzungen pro 1.000 Spiel-Stunden, insbesondere bei Fußballprofis. Daraus folgt, dass eine Mannschaft mit 25 Spielern in den Top-Ligen alle zwei Jahre mit einer VKB-Verletzung bei einem ihrer Spieler rechnen kann. Im nicht-professionellen Fußball ist die Situation nicht besser: Das Verletzungsrisiko bei einem Spiel zwischen Banknachbarn ist sogar noch höher, vor allem wenn das Training nicht oder nur unzureichend erfolgt.  
Auch wenn die Verletzungsmechanismen, die in der Regel mit einer Überdrehung, Überstreckung und Überbeugung des Kniegelenks zusammenhängen, bei Athleten und Amateuren dieselben sind, unterscheiden sie sich durch die Erholungszeiten. Während 90% der Profi-Fußballer innerhalb von 12 Monaten wieder das Niveau von vor der Verletzung erreichen und nach 7–9 Monaten ihr erstes Spiel bestreiten, sinkt die Quote bei den Amateuren auf 60% und die Rückkehr auf das Spielfeld dauert weit über 12 Monate.

Um dem Risiko eines Risses des vorderen Kreuzbandes vorzubeugen, ist es wichtig, ein spezifisches Trainingsprogramm durchzuführen, das darauf abzielt, die Muskulatur der unteren Extremitäten zu verlängern und zu stärken, um die Propriozeption zu verbessern. Aus der Fachliteratur geht hervor, dass ein angemessenes Training, das mindestens einmal pro Woche Muskelkräftigungs- und Gleichgewichtsübungen umfasst, die Häufigkeit von Verletzungen des vorderen Kreuzbandes deutlich reduziert.

Tutto Schermo
Hilterapia laser treatment for ACL - Valentina Rivetti physio

„Um einem Riss des vorderen Kreuzbandes vorzubeugen“, erklärt Dr. Valentina Rivetti, Physiotherapeutin und Inhaberin des „Centro Virola“, das mehrere Profi-Fußballer zu seinen Patienten zählt, „ist die Aufrechterhaltung eines guten allgemeinen Muskeltonus grundlegend. Wenn das Training der unteren Extremitäten und die synergistische Wirkung der Kreuzbänder im Vordergrund steht, darf auch das des Oberkörpers nicht unterschätzt werden. Ebenfalls wichtig ist das Dehnen: Eine gute Elastizität der Muskeln sorgt für eine bessere Beweglichkeit.“

Zur Vorbeugung kann die Lasertherapie beitragen.

Hilterapia® ist insbesondere auch als vorbeugende Maßnahme nützlich, vor allem bei leichten Muskel- oder Gelenkbeschwerden, die ein Warnzeichen für schwerwiegendere Pathologien wie Muskelverletzungen sein können. Diese Probleme, die auf eine mangelnde Muskelelastizität hindeuten, führen, wenn sie nicht richtig behandelt werden, zu einer weiteren Verkürzung der betreffenden Muskelgruppe.“

Wenn die Vorbeugung nicht ausreicht und das Kreuzband dennoch reißt, gibt es keine andere Möglichkeit als eine Operation oder eine konservative Behandlung. Unabhängig davon, ob eine Operation durchgeführt oder vermieden wird, ist die Rehabilitation entscheidend für eine bestmögliche Genesung.

„In der unmittelbaren postoperativen Phase ist Hilterapia® eine wertvolle Technologie zur Entfernung von Flüssigkeit und Ödemen, die sich in perioperativen Bereichen bilden können. Sie leistet auch einen wertvollen Beitrag zur Behandlung von Narben, indem sie den Heilungsprozess beschleunigt und das ästhetische Erscheinungsbild verbessert, sowie zur Behandlung der Stelle, an der das Gewebe für das neue Band entnommen wird, die sich oft auf der Rückseite des Oberschenkels befindet und aufgrund der entstandenen Wunde sehr schmerzhaft ist. Hilterapia® ist dank ihrer schmerzlindernden Wirkung nicht nur für die damit verbundenen Schmerzen, sondern auch für die Heilung entscheidend. Auch wenn man sich keinem Eingriff unterzieht, ist Hilterapia® ein Verbündeter, der die durch das traumatische Ereignis verursachten Entzündungszeichen reduziert und es ermöglicht, so schnell wie möglich mit dem konservativen Rehabilitationsprozess zur Stärkung der Muskeln und zur Erholung der Gelenke zu beginnen.“

Das könnte Sie auch interessieren…

Alle Artikel ansehen

MLS laser treatment for kneepain
blog - 04/10/2021
Die Wirkung der Lasertherapie, die auch durch verschiedene wissenschaftliche Studien bestätigt wurde, hat dank ihrer photobiostimulierenden Kraft dazu beigetragen, die Erholungszeiten deutlich zu...
NY Marathon thanks to HIRO TT
blog - 23/03/2020
Die Lasertherapie wirkt nicht nur rasch Schmerzen und Entzündungen entgegen und reduziert sie, sondern ermöglicht auch eine deutliche Verbesserung der Gelenksfunktionen bereits nach sehr wenigen...
Valentina Rivetti Centro Virola e Hilterapia
Erfolgsfälle - 24/01/2020
“Die Entscheidung, Hilterapia® in die therapeutischen Lösungen aufzunehmen, die meinen Patienten zur Verfügung stehen, war sicherlich gut durchdacht, aber es stellte sich als die beste Wahl heraus,...
Team ASAcampus - Suture in space Missione Minerva
News - 19/05/2022
Das von der Europäischen Weltraumorganisation im Call ESA-ILSRA2014 mit Unterstützung der italienischen Weltraumorganisation Agenzia Spaziale Italiana (C-ASI N. 2018-14-U.0-Suture in Space)...
Presse - 19/05/2022
Das von der Europäischen Weltraumorganisation im Call ESA-ILSRA2014 mit Unterstützung der italienischen Weltraumorganisation Agenzia Spaziale Italiana (C-ASI N. 2018-14-U.0-Suture in Space)...
Sales Team ASA laser ad Exposanità 2022
News - 18/05/2022
Treffen mit dem gesamten italienischen Vertriebsnetz und Ausstellung der Spitzengeräte MiS, M8 und HIRO TT: Das waren die Kern- und Angelpunkte der Präsenz von ASA auf der Exposanità (10./13. Mai -...