Television News Service (Ukraine): MLS® für die Behandlung der Folgen von COVID-19

13 Mai 2021 - Therapien -
Share

Der ukrainische Fernsehsender TSN informiert, dass ein bedeutendes Krankenhaus in Odessa ein Gerät M6 für die MLS®-Lasertherapie angeschafft hat, um die Folgen der interstitiellen Pneumonie aufgrund von Covid-19 zu behandeln.
Nach den Erfolgen, die die böhmischen Ärzte im Krankenhaus Kolin erzielen konnten, erreicht die Therapie nun auch wichtige Einrichtungen des osteuropäischen Landes.

Max 980px
TSN (Ukraine): M6 laser post COVID-19 treatment

Das könnte Sie auch interessieren…

Alle Artikel ansehen

M8 laser treatment for pain due to COVID-19
blog - 09/04/2021
Mit den Ergebnissen konnte tatsächlich nachgewiesen werden, dass die mit der MLS®-Lasertherapie behandelten Patienten schnell genesen sind..
press - 21/01/2021
Nachdem sie die Erfolgsergebnisse von Dr. Scott Sigman (orthopädischer Chirurg in Massachusetts) mit der Verwendung der MLS®-Lasertherapie in einer klinischen Studie zur Behandlung der...
M6 laser & pain management
news - 21/01/2021
“Im Anschluss an unsere direkte Erfahrung bestätigen wir die in Amerika gemachten Beobachtungen zur Bedeutung von MLS® in der Heilung von interstitieller Pneumonie infolge des Virus. Ihre Wirkung...
MLS® at National Pain Congress 2021
News - 22/07/2021
Auf dem Stand des ASA-Verteilers für China TED Healthcare Technology weckte die MLS®-Lasertherapie das Interesse der Teilnehmer des National Pain Congress 2021, der von der Chinese Medical Doctor...
ASA case study at Lean Management Master CUOA
News - 22/07/2021
Das Projekt „ASA Lean“, das zur Implementierung eines One Piece Flow-Systems in der Montage- und Testphase von Medizinprodukten für die Lasertherapie im Human- und Veterinärbereich führte, stand im...
ASA at Arab Health 2021
News - 05/07/2021
Die Messe, eine der wichtigsten der Branche im Nahen Osten und mittlerweile ein fixer B2B-Treffpunkt, stellte einen wichtigen Schritt zur Rückkehr zur Normalität dar, obwohl sie aufgrund der langen...