ASA, erfolgreiche Fallstudie für den Master in Lean Management CUOA

09 Dezember 2021 - Firma -
Share

„Im vergangenen Juli stand die Fallstudie „ASA Lean“ im Mittelpunkt einer der Unterrichtseinheiten der 16. Ausgabe des von der CUOA Business School organisierten Masters in Lean Management. Eine bedeutende Anerkennung des Wertes unseres Projekts, der in einer zweiten Unterrichtseinheit, die unserem Fall gewidmet war, weiter bestätigt wurde.“

Mit diesen Worten kommentiert Roberto Marchesini – General Manager von ASA – die Entscheidung der CUOA Business School, das Unternehmen erneut in ihren Schulungskurs einzubeziehen, der in theoretische und praktische Einheiten unterteilt ist und sich auf die Anwendung von Lean-Methoden konzentriert.

Die Teilnehmer des Masters konnten nicht nur Themen wie Visual Stream Mapping, Kanban und Milk Run konkret vertiefen, sondern auch die Schritte sehen, die ASA dank der kontinuierlichen Zusammenarbeit mit dem Lean-Partner Sintesia zur Einführung eines One-Piece-Flow-Systems in der Montage- und Testphase von Lasertherapiegeräten geführt haben.

Ein Prozess, der das Unternehmen dazu bringt, Verschwendung zu minimieren und diese letztendlich ganz zu beseitigen.

„Es war eine tolle Erfahrung, die Studenten des CUOA-Masterstudiengangs, der seit 15 Jahren ein Bezugspunkt für das Lean-Management ist, wieder zu Gast zu haben, denn so konnten wir unsere Erfahrungen denjenigen anbieten, die die im Studium erlernten Theorien in der Praxis verstehen wollten. Es sind genau diese Momente der Diskussion und des Austauschs“ – erklärt Matteo Da Soghe, Facility Manager bei ASA – „die es ermöglichen, sich für Neues zu öffnen und den oft komplexen Problemen auf den Grund zu gehen, um die richtigen Lösungen zu finden.

Ein radikaler Prozess, der nicht nur eine Überarbeitung des Modus Operandi, sondern auch der Arbeitskultur voraussetzt.

„Es ist kein Zufall, dass das Wort „Lean“ von dem Substantiv „Philosophie“ oder „Gedanke“ begleitet wird, der es in erster Linie als eine Reihe von Prinzipien, Ideen und Überzeugungen identifiziert, auf denen die Unternehmensführung basiert. Unsere Erfahrungen in der Praxis zu zeigen“ – betont Bruno Gastaldon, Manufacturing & Logistic Manager bei ASA – „ist nicht nur motivierend und inspirierend für die Master-Studenten, sondern auch ein Beispiel für alle Unternehmen, die einen Lean-Transformation-Prozess starten wollen.“

Das könnte Sie auch interessieren…

Alle Artikel ansehen

M-VET into ADI Design Index 2021
news - 27/10/2021
Therapeutische und funktionelle Effizienz vereint mit Design verdient internationales Ansehen, nicht nur seitens der Veterinärmedizin, sondern auch aus der Welt des Industriedesigns.
ASA lean production
news - 10/09/2021
ASA erreicht einen neuen exzellenten Meilenstein: Die ersten sechs Monate des laufenden Jahres schlossen mit einer Umsatzsteigerung von 15% im Vergleich zum selben Zeitraum der Rekordjahre 2018 und...
Lean Management CUOA
news - 22/07/2021
Das Projekt „ASA Lean“, das zur Implementierung eines One Piece Flow-Systems in der Montage- und Testphase von Medizinprodukten für die Lasertherapie im Human- und Veterinärbereich führte, stand im...
ASA 2021 consuntivo
News - 25/01/2022
Die Ergebnisse von ASA für das Jahr 2021 sind rekordverdächtig, während das Jahr 2022 mit neuen Herausforderungen aufwartet.
Presse - 17/01/2022
+20% Umsatzsteigerung im Vergleich zum Rekordjahr 2018; signifikante Steigerung der Anzahl der weltweit hergestellten und vertriebenen Geräte für den Human- und Veterinärsektor; einen vollen...