Hilterapia® überzeugt in der Behandlung von zervikaler Spondylose

02 November 2020 - Forschung -
Share

84 Patienten mit zervikaler Spondylose wurden in zwei Gruppen aufgeteilt und 6 Wochen lang zweimal pro Woche mit der Hilterapia® und Übungen für den Körper (Gruppe A) bzw. mit einer Kombination aus Ultraschall/Tens (Transkutane elektrische Nervenstimulation) und Übungen für den Körper (Gruppe B) behandelt, um die Wirkung der beiden Therapieformen bei der Behandlung dieser Erkrankung zu untersuchen. 

Die Parameter der Studie - Comparison of high-intensity laser therapy and combination of ultrasound treatment and transcutaneous nerve stimulation in patients with cervical spondylosis: a randomized controlled trial – waren zervikaler ROM (Bewegungsradius), Schmerzen nach der VAS-Schmerzskala und Funktionalität.

Nach einer Analyse der Ergebnisse kamen die Forscher zur Schlussfolgerung, dass aus analgetischer Sicht und betreffend die funktionelle Verbesserung beide Therapieformen von Bedeutung sind. Die Lösung „Hilterapia® und körperliche Aktivität“ erwies sich jedoch als wirksamer bei der Erreichung einer besseren Lebensqualität für die Patienten.
 

Das könnte Sie auch interessieren…

Alle Artikel ansehen

Hilterapia for myofascial pain syndrome
blog - 24/08/2020
Die nach vier Wochen und drei Sitzungen in sieben Tagen erzielten Ergebnisse zeigten auf, dass die Therapie mit PPRT und Bewegungsübungen alleine oder in Kombination mit dem Laser wirksam in der...
Efficacy of HILT on arthropathy of the hands
blog - 07/08/2020
Eine kürzlich durchgeführte Studie an 50 Patientinnen, die an systemischem Lupus erythematodes mit Arthropathie an der Hand leiden, bestätigt die Wirksamkeit der Hiltherapia® in der Behandlung.
Research - Lasers in Medical Science Journal
Forschung
M. Venosa, E. Romanini, R. Padua, S. Cerciello Lasers in Medical Science, 34:947–953, 2019 HILT plus exercise was more effective than US/TENS plus exercise. HILT can be promoted and used in this...
Taipei MLS® User Meeting
News - 17/11/2020
Am Treffen nahmen vier Spezialisten des Bereichs Physiotherapie und Rehabilitation teil, die ihre klinischen Erfahrungen mit der Anwendung der Geräte M6 und Mphi 75 teilen sollten. Aus der Ferne war...
Presse - 05/11/2020
Die Triester Tageszeitung „Il Piccolo“ berichtet, dass seit kurzem ein Gerät Mphi 75 Teil der in der Ambulanz für Schmerztherapie und Palliativbehandlung im Krankenhaus Görz zur Verfügung stehenden...
Lasers in Medical Science
Blog - 02/11/2020
Die Lösung „Hilterapia® und körperliche Aktivität“ erwies sich als wirksamer bei der Erreichung einer besseren Lebensqualität für die Patienten.