ASAcampus ist am Projekt XENOGRISS beteiligt

29 November 2019 - Forschung -
Share

Das Team von ASAcampus, dem gemeinsamen Labor der Forschungsabteilung von ASA und der Abteilung für experimentelle und klinische biomedizinische Wissenschaften der Universität Florenz, ist am Projekt XENOGRISS beteiligt. Dabei handelt es sich um eines jener italienischen wissenschaftlichen Experimente, die im Rahmen der vom italienischen Astronauten der europäischen Raumstation Luca Parmitano geleiteten Mission Beyond auf der Internationalen Raumstation durchgeführt werden.

 

Das könnte Sie auch interessieren…

Alle Artikel ansehen

press - 06/12/2019
Am 5. Dezember um 12:29 Uhr EST wurde Space-X 19 mit einigen wissenschaftlichen Experimenten des italienischen Astronauten bei der europäischen Waltraumagentur, Luca Parmitano, die auf der...
AAOS practice guideline knee osteoarthritis
Blog - 22/09/2021
Diese Therapie kann konkret bei der Behandlung von akuten und chronischen Knieschmerzen wirksam sein, da sie Entzündungen reduziert, eine schnellere Heilung und das Nachwachsen von Gewebe fördert...
Presse - 21/09/2021
Ein Therapiezyklus mit HIRO TT war ausreichend, um Manuela, die an Osteochondrose leidet, es zu ermöglichen, das Training für den New York Marathon weiterzuführen.
Blog - 15/09/2021
Die Ergebnisse dieser Studie ermöglichen die neuroprotektiven Mechanismen der Lasertherapie mit MLS-MiS zu definieren und ihre entzündungshemmende Wirkung und ihren potenziellen Nutzen bei der...